Mut

Kann es sein, dass man in eine ausweglose Lebenssituation hineingeraten kann, eine Situation, in der alle Lebensfreude verloren ist? Ich meine, jede ausweglos erscheinende Lebenssituation ist nicht wirklich ausweglos. Es ist immer nur die Frage, wie schwer bzw. leicht der Ausweg sein wird. Wahrscheinlich gibt es für jede Situation wohl auch mehrere Auswege, die alle unterschiedlich lange dauern und unterschiedlich viel Mut erfordern. Aber ich denke, dass sie alle ohne das Aufbringen von Mut nicht möglich sind… da Mut und Lebensfreude (also das, was man letztelich erreichen will) ohne einander nicht denkbar sind.

Außerdem ist es sicherich auch so, dass ein Weg heraus aus einer unglücklichen Situation und hinein in eine glückliche Situation nur dann möglich ist, wenn man zur bedingungslosen Liebe bereit ist. Das bedeutet, man muss bereit sein, seine eigenen egoistischen Wünsche komplett aufzugeben, um sich vollständig auf den Wunsch eines anderen einzulassen. Dafür darf man nichts vom anderen als Gegenleistung zurückverlangen, andereseits aber das volle Vertrauen haben, dass für einen selber gesorgt sein wird. Ansonsten funktioniert es nicht. Der Egoist glaubt, er müsse sich selber um sein Wohlergehen kümmern, und opfert somit seine Zeit, die er für sein eigenes Leben gebrauchen könnte, um sich selbst zu verbessern. Ich kenne das von mir selbst, und weiß, dass das nur Angst und das Gefühl des Unglücklichseins erzeugt. Im Grunde ist die Liebe das einzige, was man zum Glücklichsein benötigt, alles andere, was man sonst noch dazu braucht, wird daraus von selbst entstehen; man muss halt das Vertrauen dafür aufbringen, und das schafft nicht jeder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s