Erster Blogeintrag

Lieber Leser, dies ist mein erster Blogeintrag. Zunächst habe ich vor, diesen Blog in Tagebuchform zu führen, also aufzuschreiben, was mich zur Zeit der Einträge gerade beschäftigt. Dabei soll die Vorstellung zugrunde liegen, dass die Außenwelt ein Spiegel der Innenwelt ist, d.h. in den Erscheinungen, die mir begegnen, sehe ich keine zufälligen Ereignisse, sondern ich sehe sie immer in Beziehung zu meinem zeitgleich vorhandenem Geisteszustand.

Deshalb möchte ich zuerst einmal beschreiben, wie mein Geisteszustand, der mich schon seit Jahren beschäftigt, aussieht. Kurz zusammengefasst, würde ich ihn als mangelnden Lebensmut beschreiben. Was ist Lebensmut? Es ist die Fähigkeit, die Wünsche und Träume, die man hat, in der Realität zu manifestieren. Diese Fähigkeit entspringt aus der aktiven Entscheidung, den eignen Willen zu benutzen. Die Entscheidung gegen den eigenen freien Willen führt zur Passivität. Was ist die Konsequenz von Passivität? Sie führt dazu, dass man seine Wünsche in der Wirklichkeit nicht realisieren kann, und dies führt wiederum zum Verlust des Selbstbewusstseins. Das ist bei mir der Fall gewesen, da ich über 10 Jahre lang mit falschen Vorstellungen im Kopf rumgelaufen bin. Worin diese falschen Vorstellungen bestanden, und wie ein Wiedererlangen des Lebensmutes möglich ist, möchte ich in meinem Blog herausarbeiten.

Der Blog ist offen für Kommentare. Es wäre schön, wenn ihr mit Kritik bzw. euren eigenen Erfahrungen beitragen könntet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s